Innere Balance finden durch Vitaleurythmie

Seminar

Immer wieder stehen wir vor der Herausforderung Krisen zu erkennen, sie zu bewältigen und neue Schritte zu gehen. Dabei sind wir heute vielen Interessen und Reizen ausgesetzt, die uns ablenken und gleichzeitig auffordern, uns zu entscheiden. Was kann uns dabei helfen innere Durchhaltekraft und Resilienz zu entwickeln, auch wenn der Wind von vorne kommt und wir auf Kurs bleiben sollten? Wie finden wir die nötige Innere Balance, damit wir einen eigenen Weg gehen können? Vitaleurythmie unterstützt Menschen dabei, innere Wege der Achtsamkeit, der Schulung und Entwicklung zu gehen. Dabei benutzen wir die Weisheit des Leibes und die eurythmischen Bewegungen als ein Instrument, um Erfahrungen zu machen, die wir dann in Gesprächen aufgreifen. Zusätzliche Informationen und ein Gedankenaustausch er-gänzen die Bewegungssequenzen und geben einen Rahmen, in dem Erlebnisse verstanden, verarbeitet und eingeordnet werden können.
(www.vital-eurythmie.de)

Leitung Christiane Hagemann; freiberufliche Eurythmistin und Heileurythmistin, unterrichtet seit 30 Jahren in der Erwachsenenbildung; u. a. ist sie regelmäßige Dozentin an der Alanus Hochschule in Alfter und langjährige Dozentin am Priesterseminar der Christengemeinschaft in Hamburg. Sie ist Autorin der Broschüre zur Vitaleurythmie (2007) und des Buches „Vitaleurythmie, das Anti-Stress-Programm für den Alltag“ 2016.
Michael Werner
; seit 1995 Eurythmielehrer in Hamburg-Bergstedt für die Mittel- und Oberstufe, vielfach als Dozent in der Erwachsenenbildung und in der Forschung an der Alanus Hochschule in Alfter engagiert, Autor für Eurythmiepädagogik (Den eigenen Eurythmieunterricht erfor-schen (2014 und 2016)) und „Vitaleurythmie, das Anti-Stress-Programm für den Alltag“ 2016, arbeitet als Berater für Führung, Organisationsentwicklung und als Coach.
Termin Freitag, 10. Februar 2017, 18.30 Uhr
bis Sonntag, 12. Februar 2017, 13.15 Uhr
Gebühr EUR 200,-- /fördern EUR 220,-- + 2 Ü/VP
Übernachtung / Vollpension EUR 64,- (EZ), EUR 76,- (EZ mit Dusche/WC), EUR 56,- (DZ), EUR 68,- (DZ mit Dusche/WC),
EUR 44,- (Tagesgast); jeweils pro P/Ü
Anmeldung Haus-Freudenberg@t-online.de

(Die Preise sind gültig ab 15.08.2016, Preisänderungen bleiben vorbehalten, es gelten die bei einer Buchung vereinbarten Preise)

Zurück zur Übersicht
 

Startseite